Datenschutzrichtlinie

Information über die Datenerhebung und –verarbeitung

 

  1. Name und Anschrift des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Verantwortlicher im Sinne des Art. 4 Ziff. 7 Datenschutz-Grundverordnung, sonstiger in den Mitgliedstaaten der Europäischen Union geltenden Datenschutzgesetze und anderer Bestimmungen mit datenschutzrechtlichem Charakter für die Website
www.avisettigris.com ist:

Johanna Blaha, BA / Avis et Tigris

Franz-Zeiller Gasse 18-20/5

2102 Bisamberg, Österreich​

Tel +43 664 6195705

E-Mail avisettigris@gmail.com​

  1. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

    1. Automatisch erfasste Daten

Bei der bloß informatorischen Nutzung unserer Website erheben und speichern wir standardmäßig die IP-Adresse, die Website, von der aus Du uns besuchst, die Seiten, die Du bei uns besuchst, Zeitpunkt und Dauer Deines Besuchs sowie einige der üblicherweise vom Browser übermittelten Informationen. Wir nutzen die Daten, um unseren Internetauftritt zu optimieren und um die Sicherheit zu erhöhen. Die erhobenen Daten können wir keinen bestimmten Personen zuordnen, wir führen sie auch nicht mit anderen Datenquellen zusammen.

  1. Kauf im Webshop 

Wenn Du Produkte in unserem Webshop kaufst, verarbeiten wir folgende Daten: Vorname*, Name*, Anschrift*, Telefon*, E-Mail-Adresse*.

Zweck der Verarbeitung ist die Abwicklung des mit Dir geschlossenen Vertrages. Rechtsgrundlage der Erhebung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO. Die mit einem Sternchen* versehenen Daten sind für den Vertragsschluss erforderlich, ohne diese Daten können wir keinen Vertrag mit Dir schließen.

Bei Kreditkartenzahlung geben wir zum Zwecke der Zahlungsabwicklung die erforderlichen Zahlungsdaten an das mit der Zahlung beauftragte Kreditinstitut. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO. Die Bereitstellung Deiner Zahlungsdaten ist für den Vertragsabschluss bzw. die -Durchführung erforderlich und verpflichtend. Bei Nichtbereitstellung der Zahlungsdaten ist ein Vertragsabschluss und/oder die Vertragsdurchführung mittels einer Kreditkartenzahlung unmöglich. Die für die Zahlungsabwicklung erforderlichen Daten werden sicher über das Verfahren "SSL" übermittelt und ausschließlich für die Zahlungsabwicklung verarbeitet.

Wir bieten die Bezahlung via „Klarna“ an. Anbieter dieses Zahlungsdienstes ist die Klarna Bank AB (publ), Sveavägen 46, 111 34 Stockholm, (im Weiteren: “Klarna”). Zur Bezahlung musst Du dich in Dein Klarna-Konto einloggen. Deine bei Klarna angegebenen Zahlungsdaten werden von Klarna zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeitet. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung durch Klarna erhältst Du hier: https://www.klarna.com/de/datenschutz/. Um Deine Zahlung zuordnen zu können, verarbeiten wir Deine Liefer-/Rechnungsadresse, E-Mail-Adresse und die gewählte Zahlungsmethode.

    1. Registrierung auf unserer Website

Du kannst freiwillig ein Kundenkonto anlegen, durch das wir Deine Daten für spätere weitere Einkäufe speichern können. Hierzu musst Du dich unter „Log In“ mittels Angabe Deiner E-Mail-Adresse und eines selbst gewählten Passworts registrieren. Bei Anlegung eines Accounts werden die von Dir angegebenen Daten widerruflich gespeichert. Alle weiteren Daten, inklusive Deines Nutzerkontos, kannst Du im Kundenbereich stets löschen.

    1. Kontaktaufnahme

Eine Kontaktaufnahme ist über das bereitgestellte Kontaktformular möglich. Deine übermittelten personenbezogenen Daten aus der Eingabemaske werden automatisch gespeichert. Die Speicherung dient allein zu Zwecken der Bearbeitung Deiner Anfrage oder der Kontaktaufnahme zu dir. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO bzw. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO, wenn die Kontaktaufnahme auf den Abschluss eines Vertrages abzielt.

  1. Kategorien von Empfängern der personenbezogenen Daten

Wir geben die Daten nur dann an Dritte weiter, soweit dies zur Erfüllung der von Dir übertragenen Aufgaben erforderlich ist. Hierzu gehören neben dem von Dir gewählten Zahlungsdienstleister die Versandunternehmen, die Deine Bestellung zu Dir bringen. Außerdem geben wir Daten an IT-Dienstleister weiter, die unsere Website und anderen IT-Anwendungen betreiben. 

  1. Cookies

Wir setzen auf unserer Website marktübliche Techniken wie Cookies oder Zählpixel (unsichtbare Grafiken) ein. Sie dienen dazu, unsere Website nutzerfreundlich, effektiv und sicher zu machen und die angezeigte Werbung auf Deine Interessen auszurichten. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher Deines Internet-Browsers gespeichert werden und eine Wiedererkennung des betreffenden Browsers ermöglichen. Neben so genannten Session-Cookies, die automatisch gelöscht werden, sobald Du dich ausloggst oder Deine Browser schließt, verwenden wir auch so genannte permanente Cookies, die einen wiederkehrenden Nutzer erkennen. 

Die meisten Browser sind automatisch so eingestellt, dass Cookies akzeptiert werden. Auf Wunsch kannst Du Deinen Browser jedoch durch Änderung Deiner Browser-Einstellungen so konfigurieren, dass Cookies eingeschränkt oder völlig blockiert werden. Umfassende Informationen dazu, wie man dies auf einer Vielzahl von Browsern bewerkstelligen kann, erhältst Du auf den folgenden Internetseiten: youronlinechoices, Network Advertising Initiative und/oder Digital Advertising Alliance. Du findest dort auch Angaben dazu, wie Du Cookies von Deinem Computer löschen kannst sowie allgemeine Informationen über Cookies. Für Informationen dazu, wie Du diese Einstellungen auf dem Browser Deines Handys vornehmen kannst, ziehe bitte die Bedienungsanleitung Deines Mobiltelefons heran.

  1. Einsatz von Social Media Plug-ins

    1. Wir setzen derzeit Social-Media-Plug-ins von Facebook und Instagram ein. Wir nutzen dabei die sog. Zwei-Klick-Lösung. Das heißt, wenn Du unsere Seite besuchst, werden zunächst grundsätzlich keine personenbezogenen Daten an die Anbieter der Plug-ins weitergegeben. Den Anbieter des Plug-ins erkennst Du über die Markierung auf dem Kasten über seinen Anfangsbuchstaben oder das Logo. Wir eröffnen Dir die Möglichkeit, über den Button direkt mit dem Anbieter des Plug-ins zu kommunizieren. Nur wenn Du auf das markierte Feld klickst und es dadurch aktivierst, erhält der Plug-in-Anbieter die Information, dass Du die entsprechende Website unseres Online-Angebots aufgerufen hast. Zudem werden weitere personenbezogene Daten von Dir an den jeweiligen Plug-in-Anbieter übermittelt und dort (bei US-amerikanischen Anbietern in den USA) gespeichert. Da der Plug-in-Anbieter die Datenerhebung insbesondere über Cookies vornimmt, empfehlen wir Dir, vor dem Klick auf den ausgegrauten Kasten über die Sicherheitseinstellungen Deines Browsers alle Cookies zu löschen.

    2. Wir haben weder Einfluss auf die erhobenen Daten und Datenverarbeitungsvorgänge, noch sind uns der volle Umfang der Datenerhebung, die Zwecke der Verarbeitung, die Speicherfristen bekannt. Auch zur Löschung der erhobenen Daten durch den Plug-in-Anbieter liegen uns keine Informationen vor.

Der Plug-in-Anbieter speichert die über Dich erhobenen Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Deine Aktivitäten auf unserer Website zu informieren. Dir steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Du dich zur Ausübung dessen an den jeweiligen Plug-in-Anbieter wenden musst. Über die Plug-ins bieten wir Dir die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für dich als Nutzer interessanter ausgestalten können. Rechtsgrundlage für die Nutzung der Plug-ins ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. 

Die Datenweitergabe erfolgt unabhängig davon, ob Du ein Konto bei dem Plug-in-Anbieter besitzt und dort eingeloggt bist. Wenn Du bei dem Plug-in-Anbieter eingeloggt bist, werden Deine bei uns erhobenen Daten direkt Deinem beim Plug-in-Anbieter bestehenden Konto zugeordnet. Wenn Du den aktivierten Button betätigen und z. B. die Seite verlinkst, speichert der Plug-in-Anbieter auch diese Information in Deinem Nutzerkonto und teilt sie Deinen Kontakten öffentlich mit. Wir empfehlen Dir, dich nach Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig auszuloggen, insbesondere jedoch vor Aktivierung des Buttons, da Du so eine Zuordnung zu Deinem Profil bei dem Plug-in-Anbieter vermeiden kannst.

    1. Weitere Informationen zu Zweck und Umfang der Datenerhebung und Deiner Verarbeitung durch den Plug-in-Anbieter erhältst Du in der Datenschutzerklärung von Facebook. Dort erhältst Du auch weitere Informationen zu Deinen diesbezüglichen Rechten und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Deiner Privatsphäre:

Facebook Ireland Ltd. 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland; http://www.facebook.com/policy.php; weitere Informationen zur Datenerhebung: http://www.facebook.com/help/186325668085084, http://www.facebook.com/about/privacy/your-info-on-other#applications sowie http://www.facebook.com/about/privacy/your-info#everyoneinfo. Facebook hat sich dem EU-US-Privacy-Shield unterworfen, https://www.privacyshield.gov/EU-US-Framework.

  1. Adobe Fonts

Wir nutzen zur einheitlichen Darstellung bestimmter Schriftarten Web Fonts von Adobe. Anbieter ist die Adobe Systems Incorporated, 345 Park Avenue, San Jose, CA 95110-2704, USA (Adobe). Beim Aufruf unserer Website lädt Dein Browser die benötigten Schriftarten direkt von Adobe, um sie Deinem Endgerät korrekt anzeigen zu können. Dabei stellt Dein Browser eine Verbindung zu den Servern von Adobe in den USA her. Hierdurch erlangt Adobe Kenntnis darüber, dass über Deine IP-Adresse diese Website aufgerufen wurde. Bei der Bereitstellung der Schriftarten werden nach Aussage von Adobe keine Cookies gespeichert.

Adobe verfügt über eine Zertifizierung nach dem EU-US-Privacy-Shield. Der Privacy-Shield ist ein Abkommen zwischen den Vereinigten Staaten von Amerika und der Europäischen Union, das die Einhaltung europäischer Datenschutzstandards gewährleisten soll. Nähere Informationen finden Sie unter: https://www.adobe.com/de/privacy/eudatatransfers.html

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Berechtigtes Interesse ist die einheitliche Darstellung des Schriftbildes auf unserer Website.

  1. Routinemäßige Löschung und Sperrung von personenbezogenen Daten

Deine Daten werden solange verarbeitet und gespeichert, wie dies zur Erreichung des Speicherungszweckes erforderlich ist. Die in Deinem Konto hinterlegten Daten speichern wir, solange Du dein Konto unterhältst. Löschst Du dein Konto, werden alle dort hinterlegten Daten automatisch entfernt.

Aufgrund zwingender handels- und steuerrechtlicher Vorschriften sind wir verpflichtet, Deine Adress-, Zahlungs- und Bestelldaten für die Dauer von bis zu zehn Jahren aufzubewahren. Zwei Jahre nach Vertragsbeendigung nehmen wir eine Einschränkung der Verarbeitung vor und reduzieren die Verarbeitung auf die Einhaltung der bestehenden gesetzlichen Verpflichtungen.

  1. Deine Rechte

    1. Du hast das Recht auf Auskunft über die zu Deiner Person gespeicherten Daten. Unter bestimmten Voraussetzungen kannst Du die Berichtigung oder Löschung Deiner Daten verlangen. Dir kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Deiner Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Dir bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen. 

    2. Widerspruchsrecht: Soweit wir Deine Daten zur Wahrung berechtigter Interessen verarbeiten, kannst Du dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Deiner besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Deine personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die gegenüber Deinen Interessen, Rechten und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Du hast zudem das Recht, einer Verarbeitung Deiner personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen.

Beschwerderecht: Unbeschadet eines anderweitigen verwaltungsrechtlichen oder gerichtlichen Rechtsbehelfs steht Dir das Recht auf Beschwerde bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat Deines Aufenthaltsorts, Deines Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes, wenn Du der Ansicht bist, dass die Verarbeitung der Dich betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DSGVO verstößt.